Georg Kraus Stiftung

Wichtig: 

Eine Spendenbescheinigung wird ab einem Betrag von 10€ von der Organisation ausgehändigt.

Stichwort:

Darius Braun – Panamericana 2020″ 

Warum Georg Kraus Stiftung?

Die Georg Kraus Stiftung ist in der Entwicklungshilfe vorrangig bildungsfördernd tätig und setzt sich ausschließlich für kleine, überschaubare, lokale Projekte in den Entwicklungsländern Afrikas, Asiens sowie Lateinamerikas ein. (Quelle: www.georg-kraus-stiftung.de)

Anders als bei vielen anderen Hilfsorganisationen welche einen Großteil der Gelder für den Verwaltungsapparat und andere anfallende Kosten verwenden, kommen bei der Georg Kraus Stiftung tatsächlich alle Spendengelder an Ort und Stelle den Bedürftigen zugute. Dies wird ermöglicht, da jährlich 20% der Unternehmensanteile von Wikinger Reisen, welches europaweit Marktführer im Bereich Wander- und Abenteuerreisen ist, der Georg Kraus Stiftung zu Verfügung gestellt werden. Derzeit arbeite ich bei Wikinger Reisen als Reiseleiter und habe somit aus erster Hand Einblicke hinter die Kulissen bekommen. Daher weiß ich, dass die Stiftung unabhängig agieren kann und die Spendengelder mit Sicherheit zu 100% an die Betroffenen gehen.

Da ich selber Lehrer bin und schulische Bildung als ein Grundrecht für jeden Menschen halte, finde ich die Arbeit der Georg Kraus Stiftung so wertvoll und wichtig. Vielerorts wird nur punktuell geholfen, jedoch bin ich der Meinung, dass durch das Zugänglichmachen von Bildung ein nachhaltiger Effekt erzielt wird. Denn nur Bildung gibt den Menschen eine wirkliche Lebensperspektive, bewahrt sie langfristig vor Armut und gibt ihnen die Stabilität, ihrem Land, als auch Mitmenschen zu helfen. Da mich meine Route auch durch die Regionen Lateinamerikas, welche von der Georg Kraus Stiftung gefördert werden führt, werde ich mehrere dieser Bildungsprojekte besuchen und unterstützend tätig sein.

Bildung ist unmittelbar mit dem Umwelt- und Nachhaltigkeitsgedanken verbunden. Bei einer Reise durch Sumatra (Indonesien) musste ich feststellen, dass auch die scheinbar unberührteste Natur von Vermüllung betroffen ist. Durch meinen Aufenthalt bei einer Non-Profit Organisation konnte ich einige Erfahrungen sammeln, wie sehr sich eine ökologische Sensibilisierung auf die Kinder, deren Umweltbewusstsein auswirkt und ihre Zukunft nachhaltig verändert.

Dies zeigte mir besonders als Geografielehrer, dass dieses globale Thema für mich eine zentrale Aufgabe darstellt und ich genau hier ansetzen möchte, um auf meiner Reise einen Beitrag zum nachhaltigen Denken zu leisten. Aus diesen Gründen möchte ich gerne für die Georg Kraus Stiftung Spenden sammeln.

Spende

Als Spender und Unterstützer des Projektes „und trotzdem, 20.000 km mit dem Fahrrad entlang der Panamericana“ von Darius Braun, gibt es 2 Möglichkeiten der Deutschen Hirntumorhilfe Spenden zukommen zu lassen. 

  1. Als Direktspende: Der gewünschte Betrag wird direkt auf das Spendenkonto überwiesen.

Stichwort: „Panamericana „

 

2. Als Kilometerspende: 

je 10km – 1ct, je km – 1ct, je km – 10 ct

Der mit Darius Braun vereinbarte Betrag wird nach Beendigung der Reise auf das Konto der Georg Kraus Stiftung überwiesen. 

Stichwort: „Panamericana „

Soziale Projekte Georg Kraus Stiftung
Soziale Projekte Georg Kraus STiftung
Scroll to Top